Schwache Sitzposition - Autoritätsprobleme

Ausgangssituation: Jede meiner Beratungen beginnt damit, in einem ausführlichen Gespräch die aktuellen Einschränkungen und Lebenssituation bewusst zu machen. Ein Manager eines größeren Unternehmens hatte gerade einen neuen Verantwortungsbereich für ca. 8o MItarbeiter übernommen. Sowohl sein Vorgänger als auch er als neuer Vorgestezter hatten große Problme mit der Führung der Mitarbeiter.

 

Ursache: Der Arbeitsplatz war einerseits schlecht im Raum positioniert ( rechts neben dem Eingang), hatte keine Rückendeckung und lag außerdem in einem Durchzugsbereich zwischen 2 Türen. Die Sicht (Perspektive) nach vorne war eingeschränkt. Die Ausrichtung war Energie abziehend.

 

Lösung:

  • Verlagerung des Arbeitsplatzes in die linke hintere Ecke, schräg gegenüberder Eingangstüre (Rückendeckung durch Mauer und optimale Positionierung)
  • Ausrichtung in eine positive Richtung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0