Energiequalitäten im März 2011

Energiequalitäten März 2011

Den Nordsektor bzw. die Richtung Nord gilt es im März eher zu vermeiden.

Diskussionen und Streits jeder Art können hier sehr heftig ausfallen und böses Blut verursachen. Liegt Euer Büro in diesem Bereich so sichert Euch bitte rechtlich ab, bevor definitive Verträge etc. abgeschlossen werden.

 

Der Südwesten eignet sich vorzüglich für partnerschaftliche Aktivitäten jeder Art.

Besonders interessant kann es für jene von Euch werden, die mal wieder Lust auf neue sexuelle Erfahrungen haben.

Aber Achtung ! Diese Energiequalität reizt gerade zu außerehelichen Erfahrungen und birgt die Gefahr von Skandalen.

 

Den Nordosten nutzen Sie für jede Art von Studien aber auch für die Kommunikation.

Geschäftsbesprechungen gelingen jetzt hier besonders gut. Die Gespräche können hier auch sehr gefühlsbetont werden. 

 

Im Nordwesten regiert im März der Stern des materiellen Reichtums. Obwohld dieser Bereich das ganze Jahr über sehr positiv zu bewerten ist, kann im März besonderes gelingen. Also unbedingt nutzen!

 

Die Energiequalität des zukünftigen Reichtums findet ihr im Westen. Diese Qualität eignet sich gut um neue Projekte zu schmieden aber auch um die familiären Bande enger zu knüpfen.

 

Der Süden ist der gefährlichste Bereich in diesem Monat in Bezug auf Krankheiten. Davon sind insbesondere Frauen und/oder Personen mit der Gua Zahl 2 betroffen.

 

Der absolut problematischte Bereich liegt im Osten. Die Kummunlierung von negativem Jahres und Monatsstern, sowie die Ausrichtung auf den " Grand Duke"  birgt das Potenzial von Krankheit, Verlust und Schaden jeder Art.

Bitte diesen Bereich oder diese Richtung wenn immer möglich vermeiden.

Ist dies doch nicht möglich, so kann hier ein Metall Klangspiel oder die „ Salz / Wasserkur“ ein wenig helfen.

 

Der Südosten eignet sich herrvorragen für ein Büro, oder für einen Studierraum. Die Qualität unterstützt Euch bei allen Führungsangelegenheiten  (nach oben wie nach unter), bei der Verbesserungen des kommunilkativen Netztwerks. Es verspricht außerdem hohe Chancen für Beförderungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0